Von wehmütigen Erinnerungen & das kleine Glück der Gegenwart.

Ein Telefonat mit meiner ehemaligen Lieblingkollegin F., eine SMS von der ehemaligen Kollegin N. und ich fühle mich wieder nach Hamburg zurück versetzt.

Hamburg- meine Herzensstadt, wie es sie nur einmal gibt und geben wird. Ich liebe die Stadt und vor allem die Leute, die ich dort kennen gelernt habe. Ein besonderer Schlag Menschen, den ich manchmal ebenso vermisse wie den Hauch von Salz in der Luft, den Wind und das Nordische an sich.

F. erzählt von ihrer Schule (unsere Wege haben sich beruflich bereits 2015 getrennt), an der das reinste Chaos herrscht: Sie fahren weit unter der benötigten Stundenanzahl, ständig sind Kollegen krank und die Führung fehlt aktuell ebenfalls bereits seit mehreren Wochen. Sie will sich gern versetzten lassen und hat in zwei Wochen ein wichtiges Gespräch dafür.

N. schreibt von ihrem aktuellen Fall, einem Erstklässler, der ihr den gesamten Unterricht zu sprengen droht und von der fehlenden Unterstützung der Kollegen; die wahrscheinlich einfach froh sind, dass sie selbst nicht so einen Fall in ihrer Klasse haben – und die wahrscheinlich die Zeit dann doch viel eher dazu nutzen, sich gegenseitig anzugiften.

Ich höre und lese das – und bin mit einem Mal sehr dankbar.

Dankbar, dass ich an einer Schule bin, an der man sich gegenseitig unterstützt.

Dankbar, dass meine Kollegen ebenso wie meine Schulleitung absolut und hundert Prozent hinter mir stehen.

Dankbar, dass meine Kollegen all das sind, was ich mir von einem tollen Arbeitsplatz wünsche. Dass sie trotz all des Alltagsstresses immer ein offenes Ohr für jeden haben, nicht lästern oder giften, immer ehrlich und vor allem – menschlich sind.

Dankbar, dass ich jeden Tag glücklich in diesem Kollegium bin.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s